Das Display

Der Himmel ist so grau wie das display meines Weckers. Die Bäume verlieren ihre Blätter, ich sehe wieder die Vögel darin sitzen. In Bürrig sind es meistens schwarze Vögel. Ich fahre in den Laden mit dem Fahrrad, der Hund läuft. Vordrucke, Buchführung, zu prüfende Bücher warten.
Was da an Daten im Äther schwirrt… Seitdem ich blogge kriege ich viel mehr Reklamemails. Lieber schwirren Lebendige. C.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: