Donnerstag, 25.08.2016 um 20.00 (gesponsert von der Volksbank Rhein-Wupper eG) Konzert mit Michael Meierjohann Der Leverkusener Musiker und Schauspieler Michael Meierjohann singt und spielt eigene Lieder nach Texten von Heinz Kahlau, Christine Jansen, Emily Dickinson und Hermann Hesse. Dies mit elektronischen Klängen, Klavier und Gitarre, aber stets ruhig und zum Teil klangvoll getragen bis meditativ. […]

Auf einer Skala steigt Rassismus gleichzeitig mit psychischer Einsamkeit. (Oder Isolation.) Es zählt nur das Eigene, das Andere ist fehl. Das Ich wird so groß, dass das Andere nicht zu sehen ist. Das Ich- drinnen- wird ertragen, das Andere-draußen-wird verstoßen, aus Angst. Unbedingt Selbstbeobachtung. Wie schau ich Andere an, was denke ich über Andere, wie […]

Rosetti, Blake, Pope, Huxley…. Solche sommerlichen Autoren kommen rein. Die Phantasie- und Rauschfraktion weiß wahrscheinlich mehr über sie. (Und das Volk hat die Macht?) Wem sei dank nicht so viel Macht, dass es lyncht und vor dem Henkerspfahl schreit. Besser die Künstler an die Macht. In den Städten der Wirtschaft wird ihnen eher der Garaus […]

Gibt es einen vernünftigen Kommentar zu terrorristischen Anschlägen? http://www.atheisten-info.at/downloads/russell.pdf http://www.theopenunderground.de/@pdf/sekten/atheistallerdings.pdf  

(Manchmal kann man nur noch betteln.) Wenn ich schon den Bettlern nichts mehr geben kann, dann siehts rot aus. Dann ist jedes gute Gespräch überschattet. Die Gedanken sollten aber wirbeln, die Phantasie sprühen… Das ist das Leben. Aufhebung der Ökonomie – zur Zeit unmöglich.

Ich habe in mir Energie.                        Eine flüchtet vor sich selbst. Der schwarze Mann ist in ihr. Da hilft kein Pfefferspray. Iß Pfeffer! Ich habe jetzt keine Milch mehr, keinen Kuchen, gar kein Geld…(die schwarzen Männer bezahlen ihre Rechnungen nicht. Also bezahle ich meine Rechnungen nicht und  der Strom wird abgestellt. Nächste Woche?) Eß ich Pfeffer.  […]

Sind sie alle unangenehm sexuell tätig gewesen? Das kommt in den Sinn. Und was in den Sinn kommt ist noch lange nicht frei. Einflüsterungen, die gehen zurück von Ahn zu Ahn. Gedankenfreiheit. Gibt es nicht. Wir sind unserer eigenen Geschichte verbunden. Angstfreiheit anzustreben ist gut. Für sich und für Andere. Gedankenaustausch ist möglich. Vielleicht die […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.