Monthly Archives: Februar 2017

1972 (Nobelpreis)

schreibt Heinrich Böll folgendes Ich kann  es mir nicht leisten als Angehöriger eines Volkes, das nicht verwöhnt worden ist,  diesen Preis abzulehnen. Ich freue mich im Gegenteil jeden Tag mehr, dass ich ihn bekommen habe. Warum? Oh, nicht aus persönlicher Eitelkeit , sondern einfach weil ich Deutscher bin. Es gibt Dinge, die die Franzosen sich […]

Guillaume

Les trois dames et l´enfant vivaient à Cologne Le haricot pousait dans un jardin rhénan Et le peintre ayant vu de hauts vols de cigogne Peignit les séraphins qui chantent maintenant Störche werden kommen, Bohnen werden blühen Der Rhein wird sein schmutziges Wasser werfen An unser Leverkusener Ufer und die untergeordneten Engel singen bis sie […]