Kategorie Uncategorized

Wahl

Wilfried Schmickler liest im Zentral Antiquariat erst nach der Wahl. Partei Mensch Umwelt Tierschutz. Meine erste Stimme. Die Grünen. Meine zweite Stimme. 1. Superbia Hochmut (Stolz, Eitelkeit, Übermut) 2. Avaritia Geiz (Habgier) 3. Luxuria Wollust (Ausschweifung, Genusssucht, Begehren) 4. Ira Jähzorn (Wut, Rachsucht) 5. Gula Völlerei (Gefräßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht) 6. Invidia Neid (Eifersucht, Missgunst) 7. […]

Sommerzwiebel

Die Schalen meiner Bücher Roulet, Antoines Verbrechen aufgeschlagen (schwarz-weiß, Titel und rororo rot)   darunter aufgeschlagen Wilhelm Reich  Biographie von Laska (hellviolett, Titel weiß)   darunter aufgeschlagen Keyserling, Schwüle Tage (hellgrün, über dem Namen Keyserling ein Bildausschnitt, Parker, The orange Parasol, farbig)      

Der Ziegelbrenner spricht

Aus aktuellem Anlaß – Lieber tanz ich als G20 Es spricht die Polizei: „Wichtiger Hinweis: Eine Vermummung in einem Aufzug ist ein Verstoß gegen das Versammlungsgesetz und wird von uns nicht geduldet. #G20HAM17“ Auf Blogs wie unter taz.de ist deutlich zu sehen, wer sich da vermummt… Es spricht die Kanzlerin: „Wer gewaltttätig wird, verhöhnt die […]

Grüsse nach Hamburg

Ein Vers von Brauquier

zitiert bei Izzo, Total Cheops: Wir sind heute ohne Schatten und Geheimnis, arm und vom Geist verlassen. Gib uns den Geschmack nach Sünde und Erde wieder, der uns erregt un dem wir uns zitternd hingeben.

Rolf Dieter Brinkmann

Einfache Gedanken über meinen Tod

Er wird kommen, weder mit dem Messer in der Hand noch mit Gebrüll   er wird kommen wie einer, der zufällig vorübergeht und nach der Uhrzeit fragt er wird kommen und seinen Hut lüften   elfter Februar Neunzehnhundertdreiundsechzig, kurz nach elf Uhr, der Morgen ohne besondere Aussicht, wenig Licht, das hereinfällt in mein Zimmer, Engelbertstraße […]