Schwarzer Bart schwarze Augen schwarze Haare

Sind sie alle unangenehm sexuell tätig gewesen? Das kommt in den Sinn. Und was in den Sinn kommt ist noch lange nicht frei. Einflüsterungen, die gehen zurück von Ahn zu Ahn. Gedankenfreiheit. Gibt es nicht. Wir sind unserer eigenen Geschichte verbunden. Angstfreiheit anzustreben ist gut. Für sich und für Andere. Gedankenaustausch ist möglich. Vielleicht die einzige mögliche Lösung. (Das Leiden in der Welt begrenzen wollen ist gut.) Aber, Frau! sei böse und wehre dich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: