info@ziegelbrenner.com (neuester Newsletter) Anmerkungen zur Buchkultur. Dazu Anmerkung von UBU Bochum

Wir können nicht sicher sein , ob der Bücherdieb auch ein Bücherliebhaber ist , der das Buch mehr achtet als es die genannten Christen tun mit dem grossen Container. Wir wissen nicht, ob er die auf der Messe geklauten Fragmente einer Sprache der Liebe lesen wird, so dass ich ihm für die gute Wahl gern verzeihen kann , oder ob er sie nur im nächsten Antiquariat verscherbelt , also nur den schnöden Mammon im Kopf hat.. Aber  es ist sicher besser für die eigene Seele , von unseren Mitmenschen  zunächst  das Gute zu erwarten.

Die Standgebühren auf der Messe sind hoch, arme Verlage können sich nicht leisten dort auszustellen. Das bedeutet weitere mildernde Umstände für den lesenden Bücherdieb, denn er betreibt  aauf den ersten Blick  allenfalls die Negation der Negation, die  revolutionäre Praxis der Entwendung.  Die Eintrittspreise zur Messe sind hoch. Um eine solche Ausgabe wieder reinzuholen , muss der Bücherfreund schon etwas mehr klauen als nur ein Exemplar der Fragmente. Klett ? reich genug . Herder ? reich, und wegen Christus geben sie dir noch ein weiteres Buch dazu , Asche auf dein Haupt.
Und weil die Parole lautet  :   Eigentum ist Diebstahl ! , erübrigt es sich ausserdem , die bei Antiquariaten  bestellten Bücher zu bezahlen, zumal wenn doch das böse böse Amazon unterstützen und somit die Konterrevolution finanzieren . !
Und
Ich? Sitze in meinem Museum der Bücher. Die Bücher können hierbleiben. Sie können auch gehen. Ich halte sie nicht. (Nur ein Buch darf im Moment nicht gehen: Schulz, Zimtläden.) abebooks/zvab, gut beschrieben vom Kollegen Ziegelbrenner, geht für mich solange es geht. Solange bleibe ich. Ansonsten geh ich eben weg. Amazon wird die Weltherrschaft erhalten. Wird sie aber nicht halten können. Weil es keinen Gott gibt. Also alles mit der Ruhe. Jeder lebt für sich allein und ab und zu schreibt ein Antiquar einen guten Kommentar und durchschaut die Verhältnisse und arbeitet dagegen so gut er kann und hilft insofern mit, die andere Haltung im Bewußtsein zu haben. (Dieser, ja oder diese -Antiquar oder Antiquarin muß überhaupt nicht links sein. Kritisch. Kämpferisch, das reicht schon.) C.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: