Theodor W. Adorno: Versuch das „Endspiel“ zu verstehen

Erschienen 1973. Oder George Orwell: Charles Dickens. Ein Essay. Erschienen 1970 bei Penguin 1986 bei Diogenes. Oder Uwe Johnson: Das dritte Buch über Achim. Erschienen 1961.Oder Sjöwall Wahlöö: Alarm in Sköldgatan. Erschienen 1972. Oder James Joyce. Dublin. Erschienen in der Fischer Bücherei 1953. Übersetzt von Georg Goyert. Oder Milena Jesenska: Alles ist Leben. Feuilletons und Reportagen 1919 – 1939. Erschienen 1984, Neue Kritik. Oder die Briefe Van Goghs. Bei verschiedenen Verlagen erschienen in Ost und West. Oder 2000 andere Titel aus dem Nachlaß Hartmann. Die allermeisten zwischen 1950 und 1980. Die meisten bis 2000. C.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: