Ökonomie

Als junge Frau habe ich einen Raubdruck herausgegeben: Die Aufhebung der Ökonomie (G.B.) Die Aufhebung ist heutzutage utopisch. Aber die Schuld der kapitalistischen Wirtschaft offensichtlich, am Weltgeschehen. Die Religion, irreal, ist der Wirtschaft untergeordnet. Die Religion zeigt sich, die kapitalistische Wirtschaft benutzt sie. Religion ist überholt. Ich bin kein Wissenschaftsfreund, aber Natur braucht keine Religion. Im übrigen bin ich Nichtraucher, aber ich bin für Marlboro. (Cowboy, du fehlst mir.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: