Kein Weihnachtsgeschäft

Regen und Ruhe. Im Center ist Unruhe. Ich habe sehr schöne Bücher im Fenster und räume gerade die illustrierten Bücher um. Es schaun nur wenige ins Fenster, es gehn wenige durch unsere Straße. Unsere Straße ist die multikultigste Leverkusens. Aber Konsumtempel haben wir keine. Auch andere Tempel nicht. Es ist einfacher zu Thalia zu gehen, über dem Rewe und neben dem Schuhgeschäft und und. In so einer Stadt wie Leverkusen ist „in“ angeglichen zu sein. Der Weihnachtsmarkt ist schon ein Ereignis. Wer kennt in Leverkusen schon die Lichstr.?

Advertisements

One comment

  1. persoenchen · · Antwort

    Thalia ist doch langweilig. *Augenroll*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: