Der Buchladen im Sommer

Der Buchladen existiert auch ohne mich. Der Hund und ich gehen in Kulmbach durch den Wald zum Krankenhaus. Landesrecht NRW, Orchideen, Zweig und Roth in Ostende, Weltgeschichte, Fragen in Abwesenheit.
Matthes und Seitz, Romiosini und Wagenbach sind mit neuen (lieferbaren) Titeln bei mir im Regal eingezogen.
Yerry, Dein Kommentar gibt mir zu denken. Wenn Miszek Schinken ißt…er hat einen empfindlichen Straßenkötermagen. Früher hat er sich von Eßkastanien und Mäusen ernährt.
In den dunklen Büschen (Büchern) spielt die Sonne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: