Nicht schlimm/Deutsche Bank

Der Wintermantel im Schrank ist wie neu. Der Hund läuft am liebsten. (kostenlos). Fahrradfahren (kostenlos). Bücherlesen (80000 Bücher vorhanden)(kostenlos). Luft, Sicht, Vogelsingen (kostenlos). Die Essenseinladung nehme ich gerne an, wenn sie nah genug ist.
Ich bediene jetzt die Deutsche Bank nicht mehr. (Ich habe dort Schulden.) Ich schreibe ab jetzt hier, wie die Deutsche Bank darauf reagiert, welche Briefe sie schreiben, welche Telefonate sie führen mit mir und welche Maßnahmen sie ergreifen. (Allgemein ist bekannt, dass diese Bank viel Geld besitzt.)
Laßt Euch den Tag nicht vermiesen. Freut Euch an jedem Sproß. An jeder Taube. An jedem freundlichen Lächeln. Und natürlich an hübschen Menschen. C.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: