Prostitution 2

Politik und Frauen. Im Regal nebeneinander. Es ist was es ist sagt Erich Fried. Wer geliebt hat, wird das nächste Mal nicht dafür bezahlen wollen. Mit dem Tod? De Sade saß umsonst im Gefängnis, er hat sich alles nur ausgedacht. Denke ich. Von Geld ist bei ihm allerdings keine Rede. Vor dieser Gedankenkette sitzt das Nachdenken. Davor das Zuschauen. (Wer das Schauen nicht kann, vielleicht aus Angst, wird nicht denken können.) Wer nicht denkt versteht nichts, lebt nicht, liebt nicht…. Ich bin gegen das Verbot der Prostitution, Verbote sind Zwangsmaßnahmen wie Prostitution. Denkt Euch was Besseres aus…C.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: